Puschkow: Liberale Utopie ist eine Sackgasse

Laut dem berühmten Historiker und Publizisten Aleksej Puschkow, befindet sich die herrschende Elite Europas in einer ideologischen Falle.

Puschkow: Liberale Utopie ist eine Sackgasse

Laut dem russischen Senator Aleksej Puschkow hat sich der berühmte Philosoph und Apologet der liberalen Werte Francis Fukuyama definitiv geirrt, und was er formuliert hat, ist eine liberal-demokratische Utopie.

«Eine nicht realisierte Utopie ist eine Sackgasse», glaubt der Politiker.

«Die herrschende Elite Europas befindet sich in einer ideologischen Falle, da sie an der Doktrin der «Menschenrechte» festhält, die die europäischen Gesellschaften zerstört. Thilo Sarrazin hat darüber in dem Buch Deutschland schafft sich ab überzeugend geschrieben. Seine Echos gibt es auch in der Massenkultur — sehen Sie sich das berühmte Video der Rockgruppe «Rammstein» «Deutschland Uber Allen» an, in dem eine schwarze Frau paradoxerweise, aber nicht ohne Grund, das Symbol des zukünftigen Deutschlands ist.

Im Moment kann die liberale europäische Elite keinen Ausweg aus dieser Lehrfalle finden, die mit Selbstzerstörung Europas behaftet ist «, schreibt Puschkow.

loading...

Bemerkungen: