USA — Hacker griffen die Abteilung für nukleare Sicherheit an

Hacker griffen die Systeme der US-amerikanischen National Nuclear Security Administration (NNSA) und des Energieministeriums bei einem massiven Cyberangriff an, der Regierungsbehörden betraf.

USA - Hacker griffen die Abteilung für nukleare Sicherheit an

Das schreibt Politico.

Verdächtige Aktivitäten wurden in Netzwerken der Federal Energy Regulatory Commission (FERC), der Sandia und Los Alamos National Laboratories in New Mexico und Washington DC, der Transportation Safety Administration der NNSA und des Richland-Büros des US-Energieministeriums beobachtet.

Die Ermittler finden heraus, welche Informationen die Hacker gestohlen haben. Das volle Ausmaß des Schadens ist möglicherweise «für mehrere Wochen» nicht bekannt.

Bemerkungen: