IWF-Mission wird die Arbeit in der Ukraine aufnehmen

Die Mission des Internationalen Währungsfonds wird vom 21. bis 23. Dezember ihre Arbeit in der Ukraine aufnehmen, sagte der Leiter des Ministerkabinetts Denis Shmygal.

IWF-Mission wird die Arbeit in der Ukraine aufnehmen

Der Premierminister betonte, dass dieser Besuch online stattfinden wird.

«Die Mission des Internationalen Währungsfonds wird vom 21. bis 23. Dezember ihre Arbeit in der Ukraine aufnehmen und muss das Stand-by-Programm überarbeiten. Aufgrund der epidemischen Situation wird der Besuch online stattfinden», schrieb Shmygal.

Er betonte, dass der Beginn der IWF-Mission ein Beweis für die Unterstützung der Ukraine und ein positives Signal für die Zahlung der nächsten Tranche sei.

Bemerkungen: