Medien: Pentagon hat die Zusammenarbeit mit Bidens Team beendet

Auf Anweisung des amtierenden Abteilungsleiters wurde die Interaktion des Pentagons mit Vertretern des gewählten Präsidenten der Vereinigten Staaten ausgesetzt.

Medien: Pentagon hat die Zusammenarbeit mit Bidens Team beendet

Das berichtet Axios-Portal.

Laut Portalquellen befahl der kommissarische Verteidigungsminister der Vereinigten Staaten, Christopher C. Miller, der nach der plötzlichen Entlassung von Mark Esper das Pentagon leitet, «die Interaktion mit dem Übergangsteam des gewählten Präsidenten Biden auszusetzen».

Axios Quellen konnten den Grund für einen solchen Befehl des Pentagon-Chefs nicht erklären. Es ist auch nicht bekannt, ob Donald Trump beteiligt ist. Laut Axios sind sich Vertreter des Teams des gewählten Präsidenten Joe Biden der Situation nicht bewusst.

Bemerkungen: