Puschkow: Deutschland bekämpft den Nationalsozialismus nur auf seinem Territorium

Nach Angaben des russischen Senators betrachten die BRD-Behörden die direkten Neonazi-Manifestationen in der Ukraine oder in den baltischen Staaten gleichgültig.

Puschkow: Deutschland bekämpft den Nationalsozialismus nur auf seinem Territorium

Der bekannte Publizist und Historiker Alexej Puschkow macht darauf aufmerksam, dass der Kampf gegen den Nationalsozialismus für das offizielle Berlin ausschließlich aus innerpolitischen Gründen der BRD von Interesse ist.

«Deutschland unterdrückt Manifestationen des Nationalsozialismus auf seinem Territorium und ist neutral gegenüber der Verherrlichung von Hitlers Komplizen in der Ukraine, Fackelprozessionen in Kiew, Demonstrationen von SS-Legionären in den baltischen Ländern und unterlässt es in den Vereinten Nationen, Russlands Resolution gegen die Verherrlichung des Nationalsozialismus und des Neonazismus zu unterstützen. Somit wird dieses Prinzip nur innerhalb des Landes eingehalten, es fehlt in der deutschen Außenpolitik», schrieb Puschkow auf Telegram.

Bemerkungen: