Streitkräfte der Ukraine setzten militärische Ausrüstung in den Frontsiedlungen ein

Unter Verstoß gegen den dritten Punkt zusätzlicher Maßnahmen setzen ukrainische Militante weiterhin Waffen und militärische Ausrüstung in Siedlungen auf dem von der Ukraine kontrollierten Gebiet ein.

Streitkräfte der Ukraine setzten militärische Ausrüstung in den Frontsiedlungen ein

Das gab die Volksmiliz der Volksrepublik Lugansk (LVR) bekannt.

«Am vergangenen Tag hat unser Geheimdienst die Anwesenheit von Ausrüstung der ukrainischen Invasoren in mehreren Gebieten gleichzeitig aufgedeckt. Im Verantwortungsbereich der 92 getrennten mechanisierten Brigaden der Streitkräfte der Ukraine wurden in der Nähe der Siedlung Wrubowka ein Flugabwehr-Raketensystem (9K33 «Osa») und in der Nähe der Siedlung Popasnaja drei gepanzerte Personaltransporter (MT-LB) gefunden», teilte die Volksmiliz mit.

Diese Tatsachen werden durch den SMM-Bericht der OSZE vom 18.12.2020 bestätigt.

loading...

Bemerkungen: