Putin betont die Notwendigkeit, die Staatsgrenzen Russlands zu schützen

Der russische Präsident Wladimir Putin betonte die Notwendigkeit, die Staatsgrenzen Russlands unter Berücksichtigung der Risiken schwelender Konflikte in den Nachbarländern wirksam zu schützen.

Putin betont die Notwendigkeit, die Staatsgrenzen Russlands zu schützen

«Wir müssen uns um einen wirksameren Schutz der Staatsgrenze bemühen, insbesondere angesichts der Risiken schwelender regionaler Konflikte in der Nähe unserer Grenzen», sagte Putin bei einem Besuch im Hauptquartier des Auswärtigen Geheimdienstes.

Außerdem wies das Staatsoberhaupt an, dem Kampf gegen Extremismus, Informationssicherheit und Verbrechen im wirtschaftlichen Bereich ernsthafte Aufmerksamkeit zu widmen. Wladimir Putin zeigte sich zuversichtlich, dass der Auswärtige Geheimdienst weiterhin effektiv auf die sich ändernde Situation in der Welt reagieren wird.

Bemerkungen: