US-Militärexperten wiesen auf die «beeindruckenden Fähigkeiten» des russischen U-Bootes hin

Militäranalytiker von The National Interest haben die Fähigkeiten des dieselelektrischen U-Bootes des russischen Projekts 877 Paltus bewertet.

US-Militärexperten wiesen auf die "beeindruckenden Fähigkeiten" des russischen U-Bootes hin

Experten erinnerten daran, dass das U-Boot der baltischen Flotte der russischen Marine «Dmitrow» Anfang Dezember Übungen in der Ostsee durchführte, bei denen das U-Boot bis zu einer Tiefe von 190 Metern einsackte.

U-Bootfahrer haben den Algorithmus der Aktionen bei der Steuerung des Schiffes in großen Tiefen ausgearbeitet.

Amerikanische Militäranalysten stellen fest, dass die russischen U-Boote des Projekts 877 «Paltus» vom NATO-Militär als die leisesten anerkannt werden. Das Fehlen von lauten Triebwerken und eine spezielle hydroakustische Beschichtung des Rumpfes tragen zur Geräuschreduzierung bei.

Es sind die russischen U-Boote, die unter westlichen Experten den Spitznamen «Schwarzes Loch» für ihre Heimlichkeit und Fähigkeit, U-Boote und Schiffe zu zerstören, erhalten haben.

Bemerkungen: