Vučić teilte mit, wann die Produktion des russischen Impfstoffs in Serbien beginnen wird

Derzeit untersucht die serbische Arzneimittelbehörde den Coronavirus-Impfstoff Sputnik V.

Vučić teilte mit, wann die Produktion des russischen Impfstoffs in Serbien beginnen wird

Das erzählt Aleksandar Vučić, der die Stadt Kruševac besuchte, wo ein neues Krankenhaus für diejenigen eröffnet wird, die mit Coronavirus infiziert sind.

Ihm zufolge besteht die Aussicht auf eine gemeinsame Produktion des Sputnik V-Impfstoffs. Vučić bemerkte, dass er dieses Thema mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow besprochen habe.

«Wenn alle Indikatoren gut sind (und jetzt sind sie positiv), denke ich, dass dies in Serbien möglich ist», sagte der Präsident.

«Der Impfstoff «Sputnik V» wird derzeit erforscht. Wir haben einen Teil der Dokumentation für die erste und zweite Phase erhalten, wir warten auf die Dokumentation für die dritte Phase. Mir wurde mitgeteilt, dass unsere Mitarbeiter der Drogenagentur mit der Qualität zufrieden sind.»

Bemerkungen: