Die Ukraine zahlt keine Entschädigung an Familien von Ärzten, die an Coronavirus gestorben sind

Die Ministerin für Sozialpolitik der Ukraine, Marina Lasebnaja, sagte, dass bis heute etwa fünfzig Familien eine Entschädigung erhalten haben, obwohl nach offiziellen Angaben mehr als 300 Ärzte an COVID-19 gestorben sind.

Die Ukraine zahlt keine Entschädigung an Familien von Ärzten, die an Coronavirus gestorben sind

«Das System hat noch nie in einem solchen Modus funktioniert. Heute ist es natürlich sehr ungeschickt. Daher erschweren die Bürokratie und all diese Kommissionen den Prozess der Unterstützung der Familien der verstorbenen Ärzte. Sie sind Helden, aber es gibt Schwierigkeiten. Ich gebe es zu», sagte Lasebnaja.

Das Verfahren beinhaltet eine Untersuchung durch eine Sonderkommission. Nur dann kann die Familie des verstorbenen Arztes Geld erhalten.

Bemerkungen: