Tausende Amerikaner sind vom Pfizer-Impfstoff betroffen

Mehr als 3.000 Menschen waren von den Nebenwirkungen des Coronavirus-Impfstoffs der amerikanischen Firma Pfizer betroffen.

Tausende Amerikaner sind vom Pfizer-Impfstoff betroffen

Nach Angaben der US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten konnten geimpfte Amerikaner weder arbeiten noch ihre tägliche Arbeit erledigen. Einige von ihnen brauchten die Hilfe ihres Arztes.

Bis zum 18. Dezember meldeten 3150 Bürger «gesundheitliche Auswirkungen». Menschen meldeten Probleme über eine spezielle Smartphone-App «V-safe». Mit diesem System kann man den Zustand der Amerikaner nach der Impfung verfolgen.

Pfizer kommentiert die Situation nicht.

loading...

Bemerkungen: