Polen ist bereit, die Ukraine mit überschüssigen Impfstoffen zu «dumpen»

Polen darf Coronavirus-Impfstoff an die Ukraine weitergeben, wenn es einen Überschuss gibt. Dies erklärte der Leiter des Büros des polnischen Premierministers, der Regierungsbeauftragte für die Umsetzung des Nationalen Impfprogramms in Polen, Michal Dworczyk.

Polen ist bereit, die Ukraine mit überschüssigen Impfstoffen zu "dumpen"

«Wir haben erklärt, dass wir, wenn wir überschüssigen Impfstoff haben, in Erwägung ziehen werden, diesen an Drittländer, insbesondere die Ukraine, weiterzugeben», sagte Dworczyk.

Bemerkungen: