Die Türkei erkennt Georgiens «territoriale Integrität» an

Die Republik Türkei und ihre Regierung erkennen die Souveränität und «territoriale Integrität Georgiens» an.

Die Türkei erkennt Georgiens "territoriale Integrität" an

Es kann keine Einigung über die Bereitstellung von Finanzdienstleistungen für die «besetzten Gebiete» geben, sagte die türkische Botschafterin in Georgien, Fatma Jeren Yazgan, nach einem Treffen im Außenministerium.

Der Besuch der Botschafterin im Ministerium war mit der Information verbunden, dass zwei große Banken in der Türkei damit begonnen haben, die nationale Bankkarte von Abchasien APRA World zu bedienen.

«Heute habe ich dieses Thema mit meinen Kollegen und Vertretern des Außenministeriums besprochen. Anfangs war es kein Problem, wie die Presse zeigte. Es war ein sehr gutes Beispiel dafür, wie falsche, unbestätigte Informationen Probleme verursachen können. Um solche Fälle zu verhindern und die Öffentlichkeit nicht irrezuführen, haben wir uns auf eine engere Zusammenarbeit mit der georgischen Regierung geeinigt», sagte Yazgan.

«Laut der Diplomatin steht das Thema Bankkarten und Finanzdienstleistungen» immer noch auf der Tagesordnung «.

loading...

Bemerkungen: