Pro Tag wurden in Moldawien mehr als 1200 Coronavirus-Fälle registriert

In Moldawien wurden 1.282 neue Coronavirus-Fälle pro Tag bestätigt, die Gesamtzahl der Patienten mit COVID-19 erreichte 138.213.

Pro Tag wurden in Moldawien mehr als 1200 Coronavirus-Fälle registriert

Das berichtet der Pressedienst des Gesundheitsministeriums der Republik.

Insgesamt sind in Moldawien 2825 Patienten an einer Coronavirus-Infektion gestorben.

Zuvor hatte der moldauische Präsident Igor Dodon seine Bereitschaft zum Ausdruck gebracht, zu den ersten zu gehören, die nach Erhalt des russischen Impfstoffs gegen die Coronavirus-Infektion COVID-19 geimpft werden.

Bemerkungen: