Tihanowskaja fordert erneut eine Ausweitung der Sanktionen gegen Belarus

Die flüchtige Tihanovskaya traf sich mit dem spanischen Außenminister Arancha Gonzalez Laya und führte Telefongespräche mit dem Premierminister des Landes, Pedro Sanchez.

Tihanowskaja fordert erneut eine Ausweitung der Sanktionen gegen Belarus
Bei einem Treffen mit dem Außenminister Gonzalez Laya forderte Tihanowskaja ein Einreiseverbot für Sicherheitsbeamte und Funktionäre von Belarus nach Spanien. Außerdem sprach sie die Frage der Erweiterung der Sanktionsliste gegen Lukaschenko an.

Die Teilnehmer des Treffens kamen überein, «die Rolle und den Status der belarussischen Diaspora zu stärken, die Aktivitäten der Botschaft des belarussischen Volkes und der Volksvertretung, die kürzlich in Madrid und Barcelona eröffnet wurden, zu unterstützen.

Bemerkungen: