Ukrainische Punker feuerten Mörser auf den Süden der DNR

Der Korrespondent Andrei Rudenko berichtete in seinem Telegram-Kanal über den Beschuss des südlichen Teils der Donezker Volksrepublik durch ukrainische Kämpfer.

Ukrainische Punker feuerten Mörser auf den Süden der DNR

«Die ukrainischen Streitkräfte beschießen das Dorf Novaya Tavria im Süden des DNR-Bezirks Novoazovsky! Die Schläge werden mit Mörsern des Kalibers 120 mm durchgeführt!», — berichtete Rudenko.

Bemerkungen: