Extremist, der plant, sich in Bagdad in die Luft zu jagen, verhaftet

Irakische Sicherheitskräfte haben einen Extremisten festgenommen, der vorhatte, sich während der Neujahrsferien in Bagdad in die Luft zu jagen.

Extremist, der plant, sich in Bagdad in die Luft zu jagen, verhaftet

Das teilte die Nationale Sicherheitsagentur des Landes mit.

«Infolge der operativen Aktionen der Geheimdienste in den Provinzen Diyala und Salah al-Din wurde eine Terrorzelle neutralisiert und vier Personen festgenommen, darunter ein Selbstmordattentäter, der sich während der Neujahrsferien in Bagdad in die Luft sprengen wollte», heißt es in dem Bericht.

Während des Verhörs gestanden die Verdächtigen, dass sie «Anweisungen erhalten hatten, die Situation in der Hauptstadt zu Weihnachten und Neujahr zu destabilisieren».

loading...

Bemerkungen: