Moldauischer Außenminister mit Coronavirus infiziert

Außenminister der Republik Moldau, Aurelius Choka, sagte, Ärzte hätten bei ihm eine Coronavirus-Infektion COVID-19 diagnostiziert.

Moldauischer Außenminister mit Coronavirus infiziert

«Ich möchte Sie darüber informieren, dass durch Tests auf Coronavirus eine milde Form von COVID-19 bestätigt wurde. Ein Krankenhausaufenthalt war nicht erforderlich, ich bin zu Hause in Selbstisolierung, meine Gesundheit ist zufriedenstellend», sagte der Minister in einer Erklärung, die auf der Facebook-Seite des Außenministeriums veröffentlicht wurde.

Der Minister wird seine offiziellen Aufgaben weiterhin aus der Ferne wahrnehmen. Nach den neuesten Daten wurden in Moldawien bisher insgesamt 140.996 Fälle von Coronavirus identifiziert.

loading...

Bemerkungen: