Zirkon-Hyperschall-Seezielflugkörper wird 2021 staatlichen Tests unterzogen

Insgesamt sollen in der ersten Hälfte des Jahres 2021 vier Starts der Zirkon-Rakete aus der Fregatte Admiral Gorschkow der Nordflotte durchgeführt werden.

Zirkon-Hyperschall-Seezielflugkörper wird 2021 staatlichen Tests unterzogen

Laut einer Quelle im militärisch-industriellen Komplex werden 2021 staatliche Tests der Zirkon-Hyperschallrakete beginnen. Insgesamt werden während dieser Tests und der vorherigen Phase der Flugdesign-Tests mindestens sieben Starts aus der Fregatte «Admiral Gorschkow» und des Atom-U-Bootes «Sewerodwinsk» durchgeführt. Das berichtet TASS.

«Im Jahr 2021, nach Abschluss der Flugdesign-Tests, werden staatliche gemeinsame Tests beginnen. Im Rahmen der Flugtests werden zwei weitere Starts durchgeführt», so die Quelle.

loading...

Bemerkungen: