Kinder in Stepanakert wollen Frieden auf Erden

Die Aktion «Friedensstaffel» fand in Schulen in Stepanakert statt.

Kinder in Stepanakert wollen Frieden auf Erden

Wie TASS in Bezug auf den Pressedienst von Junarmija*  (deutsch Jugendarmee) berichtet, nahmen Schulkinder aus Berg-Karabach an der Aktion «Friedensstaffel» in Stepanakert teil. Sie zeichneten den Planeten und die Kinder und riefen so alle zum Frieden auf.

«Die Kinder von Berg-Karabach haben die Friedensstaffel von Junarmija-Mitgleidern aus Krasnodar übernommen. Als Teil der Aktion haben Teenager Graffiti gemalt, die Frieden und Freundschaft auf der Erde fordern», heißt es in der am Sonntag verbreiteten Botschaft.

Die Aktion fand auf dem Territorium der Schule statt, mehr als 50 Farbdosen wurden für die Zeichnung verwendet. Vier Stunden lang zeichneten die Schüler die Erde und die Kinder.

 

* — die Kinder- und Jugend-Militär-Erziehungsorganisation Russlands

loading...

Bemerkungen: