Putin wird gegen Coronavirus geimpft

Der Präsident der Russischen Föderation wird an der kürzlich eingeleiteten Massenimpfung teilnehmen.

Putin wird gegen Coronavirus geimpft

Laut Interfax hat der russische Präsident Wladimir Putin beschlossen, sich gegen Coronavirus impfen zu lassen.

«In absehbarer Zeit können wir erwarten, dass Putin bekannt gibt, dass er gegen das Coronavirus geimpft wurde», sagte Dmitri Peskow, Pressesprecher des Staatsoberhauptes.

Peskow äußerte sich nicht zu der Entscheidung der Tochter des Präsidenten, sich als Freiwilliger gegen Coronavirus impfen zu lassen, und stellte fest, dass «dies Putins persönlicher Lebensraum ist».

Laut Peskow zeigt diese Entscheidung das Vertrauen in den Impfstoff und seine Zuverlässigkeit.

Zuvor berichtete Putin, dass er noch nicht gegen Coronavirus geimpft worden war, da die entwickelten Impfstoffe noch nicht für die Verwendung durch Menschen in seinem Alter zugelassen wurden. Am 26. Dezember erlaubte das Gesundheitsministerium der Russischen Föderation Personen über 60 Jahren die Verwendung von Sputnik V.

Bemerkungen: