Pashinyan: Armenische Behörden werden Wahlen nicht fälschen

Der armenische Premierminister Nikol Pashinyan versprach, dass die Behörden bei den bevorstehenden Wahlen keine Manipulationen vornehmen werden.

Pashinyan: Armenische Behörden werden Wahlen nicht fälschen

«Die Behörden werden bei vorgezogenen Wahlen keine Fälschungen vornehmen. Wir haben in zwei großen Städten Armeniens, Kapan und Abovyan, Wahlen verloren, ohne Hebel einzusetzen. Wenn die Opposition Zweifel hat, können wir die Änderungen im Wahlgesetz diskutieren und die entsprechenden Vertrauensbedingungen schaffen», sagte Pashinyan.

Bemerkungen: