Neues Netflix-Projekt behauptet, dass die Ukraine nicht existiert

Die Autoren der Serie «Black Mirror» präsentierten eine Film-Mockumentary «Death to 2020», die besagt, dass es kein solches Land wie die Ukraine gibt.

Neues Netflix-Projekt behauptet, dass die Ukraine nicht existiert
Der Film hat einen pseudo-dokumentarischen Charakter, und die Schauspieler spielen Pseudo-Experten, die die Ereignisse des Jahres 2020 kommentieren. Die Aussage über die Ukraine stammt von der Schauspielerin Lisa Kudrow, bekannt durch die TV-Serie «Friends».

«Es gibt keinen Ort wie die Ukraine», sagt sie und kommentiert den Versuch der Demokraten, Donald Trump zu beschuldigen, Wladimir Zelensky unter Druck zu setzen.

loading...

Bemerkungen: