Abchasischer Premierminister mit Coronavirus infiziert

Abchasischer Premierminister, Alexander Ankwab, mit Coronavirus infiziert.

Abchasischer Premierminister mit Coronavirus infiziert

«Am 30. Dezember ergab die PCR-Diagnostik das Vorhandensein eines Virus im Körper des Regierungschefs», zitierte TASS seinen Pressedienst.

Seit dem 29. Dezember ist der 68-jährige Ankwab in Selbstisolation.

Am 27. Dezember wurde berichtet, dass der Präsident von Abchasien, Aslan Bschania, an einem Coronavirus erkrankt ist. Er wird ambulant behandelt.

Bemerkungen: