Dodon fordert die Präsidentin der Republik Moldau auf, die Auflösung des Parlaments einzuleiten

Vorsitzende der Partei der Sozialisten der Republik Moldau, Igor Dodon, fordert die Präsidentin Maia Sandu auf, das Verfahren zur Auflösung des Parlaments so bald wie möglich einzuleiten.

Dodon fordert die Präsidentin der Republik Moldau auf, die Auflösung des Parlaments einzuleiten

«Wir sind für vorgezogene Wahlen. Deshalb fordern wir die Präsidentin dringend auf, die vor einer Woche eingeleiteten rechtlichen Verfahren einzuleiten, um das Parlament so schnell wie möglich aufzulösen», sagte er.

«Es ist für alle offensichtlich, dass im Jahr 2021 Parlamentswahlen stattfinden werden. Derzeit gibt es keine anderen Optionen», sagte Dodon.

Er erinnerte daran, dass die von den Sozialisten gebildete Regierung von Ion Kiku am 23. Dezember zurückgetreten sei. So habe sie «den Weg für die Einleitung von Verfahren zur Auflösung des Parlaments und die Ernennung eines Wahltermins geebnet».

Bemerkungen: