Dodon zum PSRM-Vorsitzenden gewählt

Der 16. Kongress der Partei der Sozialisten der Republik Moldau (PSRM) wählte heute Igor Dodon zum Parteivorsitzenden.

Dodon zum PSRM-Vorsitzenden gewählt

Das schrieb der Abgeordnete der Partei der Sozialisten Bogdan Țîrdea auf Telegram.

Nach Ablauf der Amtszeit des Präsidenten stellte Igor Dodon seine Mitgliedschaft in der Partei der Sozialisten der Republik Moldau wieder her. Das erklärte er am Montag.

«Ohne die Beteiligung der Partei der Sozialisten ist es unmöglich, wichtige politische Entscheidungen im Land zu treffen», sagte Igor Dodon.

Er betonte, dass sich die Sozialisten zwei Hauptziele gesetzt hätten: die Stärkung des PSRM sowohl auf zentraler als auch auf lokaler Ebene sowie die Vorbereitung und den Gewinn vorgezogener Parlamentswahlen.

Die Partei beabsichtigt nicht, mit irgendjemandem in der gegenwärtigen Zusammensetzung des Parlaments Koalitionen zu bilden.

Bemerkungen: