Großbritannien verschärft COVID-19-Beschränkungen

Seit dem 31. Dezember erweitern die britischen Behörden die restriktiven Maßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus im Zusammenhang mit der Verbreitung eines neuen COVID-19-Stammes.

Großbritannien verschärft COVID-19-Beschränkungen

Das berichtet Sky News unter Bezugnahme auf die Daten des Gesundheitsministeriums.

Weitere Millionen Menschen werden sich im Regime strenger Beschränkungen befinden. Drei Viertel der Bevölkerung Englands werden unter strengsten Einschränkungen leben. Einschränkungen gelten auch in Birmingham — der zweitgrößten Stadt Englands nach London.

Bemerkungen: