Guinea erhält die erste Charge des Sputnik V-Impfstoffs

Guinea begann nach Erhalt der ersten Charge experimentell mit der Impfung gegen COVID-19 mit dem russischen Impfstoff Sputnik V.

Guinea erhält die erste Charge des Sputnik V-Impfstoffs

Das erklärte der Vertreter der nationalen Behörde für Gesundheitssicherheit, Sori Keira.

«Diese Tests werden experimentell durchgeführt. In Absprache mit den russischen Behörden, die bereits mit der Impfung begonnen haben, konnte die guineische Regierung 60 Dosen Impfstoffe erhalten», sagte er, so Аfricaguinee.

Zu den ersten, die den Impfstoff erhielten, gehörte der Verteidigungsminister Mohamed Diana.

Bemerkungen: