Zelensky wird Bidens Amtseinführung besuchen

Der stellvertretende ukrainische Außenminister Jewhen Jenin sagte, dass er über eine Reise von Präsident Wladimir Zelenski zur Amtseinführung des designierten US-Präsidenten Joe Biden verhandelt.

Zelensky wird Bidens Amtseinführung besuchen

«Es geht darum, das Format der relevanten Maßnahmen zu bestimmen. Alles hängt davon ab, wie die amerikanischen Behörden in einer schwierigen Seuchensituation das Format der Einweihung bestimmen werden. Sicherlich, wenn es die Situation erlaubt, arbeiten wir daran, dass die Kontakte zwischen der Führung des ukrainischen Staates und der neuen amerikanischen Administration so bald wie möglich stattfinden», betonte Jenin.

Er fügte hinzu, dass daran gearbeitet wird, dass so bald wie möglich vollwertige Kontakte zwischen den Staatsoberhäuptern stattfinden, aber dies «wird durch die Epidemiesituation aufgehalten, es gibt bestimmte bürokratische Verfahren, die ordnungsgemäß abgeschlossen werden müssen.»

«Die Signale, die wir erhalten, deuten darauf hin, dass die Ukraine eine der Prioritäten der USA sein wird, und das wird unserer Meinung nach einen großen Beitrag dazu leisten, den Beginn substanzieller Kontakte mit der neuen Administration zu beschleunigen», schloss der Diplomat.

Bemerkungen: