Experte erklärt, warum die NATO Aufklärungsflüge in der Nähe der Grenzen Russlands durchführt

Laut dem Militärexperten Juri Knutow zielen NATO-Luftflüge darauf ab, Informationen über die Standorte russischer Luftverteidigungseinheiten zu sammeln.

Experte erklärt, warum die NATO Aufklärungsflüge in der Nähe der Grenzen Russlands durchführt

«Zusätzlich zum Sammeln von Informationen erschöpfen NATO-Flugzeuge die Luftverteidigungs- und Luftwaffentruppen und zwingen sie, in höchster Alarmbereitschaft zu sein, was zu ungeplanter Verschwendung von materiellen Ressourcen und Ausrüstung führt. Der Zweck all dieser Maßnahmen besteht darin, die Standorte der Luftverteidigungseinheiten zu identifizieren und die Friedensfrequenzen russischer Luftverteidigungssysteme und Radargeräte festzulegen», stellte der Experte fest.

Bemerkungen: