Russische Friedenstruppen begleiteten Flüchtlinge, die vor den Ferien nach Karabach zurückkehrten

Friedenstruppen aus Russland sorgten für die Sicherheit der Flüchtlinge, die am Vorabend der Feiertage in die Hauptstadt von Berg-Karabach zurückkehrten.

Russische Friedenstruppen begleiteten Flüchtlinge, die vor den Ferien nach Karabach zurückkehrten

Das gab Verteidigungsministerium von Russland bekannt.

«Soldaten der russischen Streitkräfte begleiteten die Flüchtlingssäulen, die in Stepanakert ankamen. Nach den vorliegenden Informationen kamen am Vorabend der Feiertage 200 Menschen in der Hauptstadt von Berg-Karabach an. Insgesamt hat die Zahl der Flüchtlinge, die nach Karabach zurückgekehrt sind, 47.000 Anwohner erreicht», so das Verteidigungsministerium.

Bemerkungen: