Opposition von Venezuela sucht Kontakte zu Joe Biden

Der Präsident der Republik beschuldigt die Opposition, weiterhin versucht zu haben, die Lage in Venezuela zu destabilisieren.

Opposition von Venezuela sucht Kontakte zu Joe Biden

Laut TASS sagte der Präsident der Republik, Nicholas Maduro, in der Sendung des Fernsehsenders Venezolana de Television, dass Vertreter der venezolanischen Opposition nach Lobbyisten in den Vereinigten Staaten suchen, um ihre Interessen unter der Verwaltung des gewählten Präsidenten Joseph Biden voranzutreiben.

«In den USA gibt es viele Lobbys. Leopoldo Lopez stellt zwei Unternehmen in der Nähe der Demokratischen Partei in Washington ein, damit sie nun unter Bidens neuer Regierung Lobbyarbeit für venezolanische Extremisten leisten können», sagte das Staatsoberhaupt.

«Wir werden sehen, ob die schädliche und extremistische Politik gegenüber Venezuela mit Trumps Abgang verschwindet. Hoffentlich kommen die Veränderungen in den USA der Menschheit und Venezuela zugute.»

Bemerkungen: