Präsident von Palästina kündigte eine Vereinbarung mit der Hamas an

Präsident des Staates Palästina, Mahmud Abbas, kündigte sein Einverständnis mit der Hamas an, Parlaments- und Präsidentschaftswahlen abzuhalten.

Präsident von Palästina kündigte eine Vereinbarung mit der Hamas an

Abbas gab diese Erklärung ab, nachdem er einen Brief des Hamas-Führers Ismail Haniyya erhalten hatte, in dem er ein Ende des Missverständnisses zwischen Hamas und Fatah forderte, das von Abbas angeführt wird.

Heute sagten die Palästinenser, dass diese Erklärung von Abbas für die neue US-Regierung bestimmt ist.

Bemerkungen: