WHO bewertet die Arbeit russischer Ärzte bei der Pandemie

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) sagte, dass russische Ärzte im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie eine vorbildliche Pflicht erfüllen.

WHO bewertet die Arbeit russischer Ärzte bei der Pandemie

Das schreibt TASS unter Bezugnahme auf einen gemeinsamen Artikel des Direktors des WHO-Regionalbüros für Europa, Hans Kluge, und der Vertreterin der Organisation in Russland, Melita Vujnovic.

«In der Russischen Föderation sehen wir Hingabe, Professionalität und Aufopferungsfähigkeit aller Beschäftigten im Gesundheitswesen im Kampf gegen COVID-19. Von den ersten Tagen der Pandemie an arbeiteten sie und riskierten jede Minute ihre Gesundheit und ihr Leben», heißt es in dem Artikel.

Laut den Autoren ist die Erfüllung ihrer beruflichen Pflichten durch russische Ärzte «ein gutes Beispiel für zukünftige Generationen».

Bemerkungen: