Autoangriff in Binyamin: Frau schwer verletzt

Auf dem Highway 465 in der Nähe der Siedlung Chalamisch wurde ein Auto angegriffen.

Autoangriff in Binyamin: Frau schwer verletzt

Unbekannte warfen Steine ​​auf das Auto. Infolge des Angriffs wurde eine Frau von etwa 30 Jahren schwer verletzt.

MDA-Ärzte leisteten der verletzten Frau vor Ort Erste Hilfe und brachten sie in das Sheba-Krankenhaus in Tel Hashomer. Es waren auch zwei Kinder im Auto. Sie wurden nicht verletzt.

IDF-Truppen verfolgen Terroristen, die in der Gegend des Dorfes Deir Nizam geflohen sind.

Bemerkungen: