Experten nennen Hauptrisiken der Welt im Jahr 2021

Das Beratungsunternehmen Eurasia Group berichtete über mögliche Gefahren, die in diesem Jahr auf die Welt warten.

Experten nennen Hauptrisiken der Welt im Jahr 2021
Angeführt wird die Liste vom «geteilten Amerika»: Laut Experten kommt in den USA eine Zeit, in der die Hälfte der Bürger das neu gewählte Staatsoberhaupt für illegitim halten wird. Analysten zufolge ist die Weigerung des amtierenden US-Präsidenten Donald Trump, das Wahlergebnis anzuerkennen, ein einzigartiger Fall in den Vereinigten Staaten, der den Grad der Spaltung im Staat verdeutlicht.

An zweiter Stelle steht die langwierige Coronavirus-Pandemie. Es wird festgestellt, dass die Pandemie nicht nur Menschenleben, sondern auch die politische Stabilität bedroht. Die Verteilung von Coronavirus-Impfstoffen wird zu einer Spaltung zwischen Arm und Reich führen, was in vielen Ländern zu Massenunruhen führen kann.

Auch die wirtschaftlichen Probleme der Türkei, der Rücktritt von Angela Merkel als deutsche Bundeskanzlerin und die zunehmenden Spannungen zwischen den USA und China wurden von den Experten genannt.

Frühere Finanzanalysten gaben eine Prognose über den Dollar im Jahr 2021 ab. Sie vermuten, dass der Rubel aufgrund der Ölpreise auf dem Devisenmarkt stärker wird.

Bemerkungen: