Wenn Sie den derzeitigen Präsidenten nicht mögen, können nur Wahlen dieses Problem lösen — Lukaschenko

Der Präsident von Weißrussland Alexander Lukaschenko sagte während eines Besuchs im Werk Horizont in Minsk, dass die Frage seiner Präsidentschaft nur durch Wahlen gelöst werden könne.

Wenn Sie den derzeitigen Präsidenten nicht mögen, können nur Wahlen dieses Problem lösen - Lukaschenko

«Ich möchte, dass das Land ruhig und gelassen ist. Sie wollen es wahrscheinlich selbst. Wenn Sie den aktuellen Präsidenten nicht mögen, können nur Wahlen dieses Problem lösen. Nur die Wahlen. Ich sage es, egal wie sehr es jemandem missfallen mag», sagte der Präsident.

Der belarussische Staatschef rief dazu auf, nicht gegen das Gesetz zu verstoßen und sich um die eigenen Angelegenheiten zu kümmern, die Produktion zu entwickeln und «vor allem nicht an sich selbst zu denken, sondern an ihre Kinder und daran, wo sie später einmal arbeiten werden.

Zuvor hatte Alexander Lukaschenko das Jahr der nationalen Einheit ausgerufen, um die Gesellschaft zu konsolidieren und die Menschen auf der Grundlage der Ideen von Souveränität und Unabhängigkeit zu vereinen.

Bemerkungen: