Trump verbot Schlüssel Pence Adjutant aus dem Weißen Haus eingeben

Der amtierende US-Präsident Donald Trump hat einem wichtigen Berater von Vizepräsident Mike Pence den Zutritt zum Weißen Haus verboten, nachdem dieser sich geweigert hatte, die Ergebnisse der vergangenen Präsidentschaftswahlen des Landes zu kippen. Dies berichtete der Fernsehsender NBC unter Berufung auf eine Pence nahestehende Quelle.

Trump verbot Schlüssel Pence Adjutant aus dem Weißen Haus eingeben
Es wird berichtet, dass es sich bei der fraglichen Person um Pence’ Stabschef Mark Short handelt, der den US-Vizepräsidenten in Fragen der Auszählung der Wahlmännerstimmen beriet. Nach Angaben des TV-Senders hat Short nun «Verbot, das Weiße Haus zu betreten».

Bemerkungen: