Bei Angriff verletzter Capitol-Polizist gestorben

Der Tod eines Beamten der Capitol Police wurde ursprünglich von CNN berichtet, aber die Pressestelle der Polizei dementierte den Bericht zunächst.

 

Bei Angriff verletzter Capitol-Polizist gestorben
Laut TASS meldete die Capitol Police am Donnerstag den Tod eines Mitarbeiters, der während der Unruhen im US-Kongressgebäude verletzt wurde.

«Heute um ca. 21:30 Uhr starb der Capitol Police Officer Brian Siknick an den Verletzungen, die er sich im Dienst zugezogen hatte», so die Behörde in einer Erklärung auf ihrer Website. «Siknick war an der Reaktion auf die Proteste am Mittwoch, den 6. Januar, vor dem US-Kapitol beteiligt und wurde verletzt, nachdem er in physischen Kontakt mit Demonstranten gekommen war.

Der Tod des Capitol-Polizisten wurde zunächst von CNN berichtet. Die Behörde dementierte jedoch später die Informationen und betonte, dass mehrere Beamte verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert wurden, aber keiner von ihnen starb. Die Gegendarstellung wurde vor 21:30 Uhr Ortszeit veröffentlicht.

Nach Angaben der Behörden, Capitol Police erschossen und tötete einen Demonstranten während der Unruhen in Washington. Darüber hinaus wurde berichtet, dass es drei weitere Todesfälle ohne Zusammenhang gab, die als medizinische Notfälle eingestuft wurden.

Bemerkungen: