Großbritannien hat den Moderna-Impfstoff zugelassen

Die britische Arzneimittel- und Gesundheitsproduktagentur hat die Verwendung des Coronavirus-Impfstoffs der amerikanischen Firma Moderna genehmigt.

Großbritannien hat den Moderna-Impfstoff zugelassen

«Das ist eine weitere großartige Nachricht und eine weitere Waffe im Arsenal, die wir gegen diese schreckliche Krankheit einsetzen können», sagte der Leiter des britischen Gesundheitsministeriums, Matt Hancock.

Der zuvor von den EU- und US-Regulierungsbehörden zugelassene Moderna-Impfstoff wurde nach «sorgfältiger und detaillierter Bewertung» durch Experten für sicher erklärt. Früher in Großbritannien begannen Ärzte mit Pfizer und AstraZeneca zu impfen.

loading...

Bemerkungen: