In der AFU sind in 24 Stunden 39 weitere Menschen an COVID-19 erkrankt

Ab 10:00 Uhr am 8. Januar in den Streitkräften der Ukraine akute Atemwegserkrankung COVID-19, verursacht durch Coronavirus SARS-CoV-2, erkrankt — 1270 Menschen.

In der AFU sind in 24 Stunden 39 weitere Menschen an COVID-19 erkrankt

Laut Inetrfax-Ukraine berichtet das Kommando der medizinischen Kräfte der AFU, dass im Laufe des vergangenen Tages 39 neue Fälle der akuten Atemwegserkrankung COVID-19, verursacht durch das Coronavirus SARS-CoV-2, in den Streitkräften der Ukraine (AFU) festgestellt wurden.

Ab 10:00 Uhr am 8. Januar waren 1270 Personen in den Streitkräften der Ukraine an der akuten Atemwegserkrankung COVID-19 erkrankt, die durch das Coronavirus SARS-CoV-2 verursacht wird. Insgesamt während der Pandemie erholten sich 13 214 Menschen, die Zahl der tödlichen Fälle war 38″, — es wird in der Nachricht auf der Facebook-Seite erzählt.

So wurden von den 39 neuen Fällen von COVID-19 an einem Tag in Gesundheitseinrichtungen 7 Personen ins Krankenhaus eingeliefert. Außerdem sind 32 Personen unter ärztlicher Aufsicht zu Hause. Der Gesundheitszustand der Patienten ist zufriedenstellend. Es befinden sich 60 Personen in Isolation (einschließlich Selbstisolation).

Bemerkungen: