Pashinyan sagt, dass der vollständige Austausch von Kriegsgefangenen die wichtigste Priorität für Armenien ist

Als weitere Priorität nannte der Ministerpräsident die Entblockierung der gesamten Wirtschafts- und Verkehrsinfrastruktur der Region.

Pashinyan sagt, dass der vollständige Austausch von Kriegsgefangenen die wichtigste Priorität für Armenien ist

Der armenische Premierminister Nikol Paschinjan sagte am Freitag, dass die Priorität Armeniens für die weitere Umsetzung der trilateralen Erklärung vom 9. November die Umsetzung der Klausel über den vollständigen Austausch von Gefangenen, Geiseln und anderen Häftlingen sowie von Leichen ist, berichtete TASS.

«Unsere Priorität für die weitere Umsetzung der trilateralen Erklärung vom 10. November ist die Umsetzung der Klausel über den vollständigen Austausch von Gefangenen, Geiseln und anderen Inhaftierten sowie der Leichen der Toten. Umfangreiche Such- und Rettungsaktionen in der Kampfzone sind auch für uns wichtig», schrieb Paschinjan auf Facebook.

Eine weitere Priorität für den Premierminister ist die Entblockierung der gesamten Wirtschafts- und Verkehrsinfrastruktur in der Region. Das bedeutet, dass Armenien die Möglichkeit bekommt, Fracht über Aserbaidschan nach Russland und Iran zu transportieren. Aserbaidschan wird auch in der Lage sein, Frachttransport und Transportkommunikation durch das Territorium Armeniens nach Nakhijevan zu haben.

loading...

Bemerkungen: