Trumps Berater für Russland und Europa ist zurückgetreten

Brian Tully, der leitende Direktor des U.S. Nationalen Sicherheitsrates für Europa und Russland, ist inmitten der Turbulenzen in Washington zurückgetreten. Dies wurde von der Bloomberg-Journalistin Jennifer Jacobs bekannt gegeben, die über das Weiße Haus berichtet.

Trumps Berater für Russland und Europa ist zurückgetreten

«Ryan Tully ist aus dem NSC ausgetreten. Er war der Senior Director für Europa und Russland. Nach den gestrigen Ereignissen im U.S. Capitol verlassen, wie mir gesagt wurde», schrieb Jacobs auf Twitter.

Sie sagte, dass Tully geplant hatte, am 20. Januar zu gehen, dem Tag, an dem Joe Biden eingeweiht wurde, aber Trumps «Chaos im Kapitol» zwang ihn zum vorzeitigen Rücktritt.

Bemerkungen: