WHO: Wohlhabende Länder erhalten als erste den Coronavirus-Impfstoff

Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Tedros Adhanom Ghebreyesus, sagte, dass Länder mit niedrigem Einkommen pro Kopf und die meisten Länder mit mittlerem Einkommen derzeit keinen Coronavirus-Impfstoff erhalten.

WHO: Wohlhabende Länder erhalten als erste den Coronavirus-Impfstoff

Das berichtet TASS.

Die reichen Länder kauften den größten Teil des Angebots an verschiedenen Impfstoffen. Er stellte fest, dass die Verwendung des Coronavirus-Impfstoffs in 42 Staaten begann: 36 von ihnen haben ein hohes Pro-Kopf-Einkommen und sechs ein mittleres Einkommen.

«Es gibt ein klares Problem darin, dass Länder mit niedrigem Einkommen und die meisten Länder mit mittlerem Einkommen den Impfstoff immer noch nicht erhalten», sagte der Leiter der WHO.

Bemerkungen: