Allianz bereitet einen Angriff auf Russland vor

Der Militärexperte Alexej Leonkow glaubt, dass die aggressiven Aktionen der NATO in der Nähe der Grenzen Russlands auf die Vorbereitung der Allianz auf einen Angriff hindeuten könnten.

Allianz bereitet einen Angriff auf Russland vor

Leonkow bemerkte, dass die NATO «versucht, der Kurve voraus zu sein» und daher ihre militärische Präsenz an den russischen Grenzen ständig ausbaut. Allianz begründet ihre Tätigkeit mit militärischen Übungen.

«Die NATO sammelt unter dem Deckmantel von Übungen gepanzerte Fahrzeuge an, stärkt die Versorgung und füllt die Lager wieder auf. Sie wissen, dass wir sie schnell fallen lassen oder in der Ostsee ertrinken werden, wenn sie Truppen in der Nähe unserer Grenzen auf übliche Weise einsetzen. Deshalb haben sie beschlossen, den folgenden Trick anzuwenden: Die Schock-Avantgarde der Streitkräfte wird in den baltischen Staaten eingesetzt», erklärte der Militärexperte.

Bemerkungen: