Brasilien plant, acht Millionen Dosen Sputnik V-Impfstoff pro Monat zu produzieren

Das Pharmaunternehmen der südamerikanischen Republik Uniao Quimica, Partner des russischen Direktinvestitionsfonds, beabsichtigt, acht Millionen Dosen des russischen Sputnik V-Coronavirus-Impfstoffs pro Monat herzustellen.

Brasilien plant, acht Millionen Dosen Sputnik V-Impfstoff pro Monat zu produzieren

Das berichtet TASS.

«Nächste Woche werden wir mit der Produktion beginnen. Wir planen, schnell ein Produktionsniveau von 8 Millionen Dosen pro Monat zu erreichen», sagte Rogerio Rosso, Direktor für internationale Beziehungen bei Uniao Quimica.

Zuvor hatte der Pressedienst des Pharmaunternehmens den Erhalt von Zellmaterial für die Herstellung eines russischen Impfstoffs angekündigt.

Bemerkungen: