Kim Jong Un kündigte die Erweiterung des Atomarsenals der DVRK an

Der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Un kündigte die Verbesserung der Atomwaffen der DVRK an und bezeichnete die Vereinigten Staaten als den «größten Feind» der Republik.

Kim Jong Un kündigte die Erweiterung des Atomarsenals der DVRK an

Die staatlichen Medien des Landes veröffentlichten am Samstag, 9. Januar, wenige Tage vor Joe Bidens Amtseinführung die Erklärung von Kim Jong Un.

«Wir müssen unsere außenpolitischen Aktivitäten auf die Eroberung der Vereinigten Staaten konzentrieren, unseres Hauptfeindes und des Haupthindernisses für unsere innovative Entwicklung», sagte der Leiter der DVRK auf einem Parteitag in Pjöngjang.

Er betonte, dass sich «die wahre Natur der Vereinigten Staaten und ihre grundlegende Politik gegenüber Nordkorea niemals ändern», egal wer das Weiße Haus besetzt. In diesem Zusammenhang versprach Kim Jong Un auch, die Beziehungen mit «antiimperialistischen unabhängigen Kräften» auszubauen.

Nordkorea beabsichtigt auch, sein nukleares Arsenal zu erweitern, um Präventiv- und Vergeltungsmaßnahmen zu ergreifen.

Bemerkungen: