Putin: Die Beilegung des Konflikts im Südkaukasus wird den Beziehungen zwischen Russland und Aserbaidschan zugute kommen

Der russische Präsident gab nach den trilateralen Gesprächen in Moskau eine wichtige Erklärung ab.

Putin: Die Beilegung des Konflikts im Südkaukasus wird den Beziehungen zwischen Russland und Aserbaidschan zugute kommen

Laut TASS glaubt der russische Präsident Wladimir Putin, dass die Beilegung des Konflikts im Südkaukasus die Beziehungen zwischen Moskau und Baku noch enger machen wird.

«Ich hoffe sehr, dass die Arbeit an der Lösung der Situation im Südkaukasus im Allgemeinen zweifellos unseren bilateralen Beziehungen zugute kommt», sagte das russische Staatsoberhaupt bei den Gesprächen mit seinem aserbaidschanischen Amtskollegen Ilham Hejdar oglu Älijew.

«Ich gehe davon aus, dass diese Regelung es uns ermöglichen wird, unsere Beziehungen nicht nur in der Wirtschaft, sondern auch im humanitären Bereich noch systematischer und enger aufzubauen.»

Bemerkungen: