Pushkov: Wenn wir keine Alternativen zu Google und YouTube schaffen, werden wir den Wettbewerb verlieren

Laut dem russischen Senator haben die Ereignisse in den Vereinigten Staaten gezeigt, wie wichtig es ist, die Informationssicherheit Russlands zu gewährleisten.

Pushkov: Wenn wir keine Alternativen zu Google und YouTube schaffen, werden wir den Wettbewerb verlieren

Auf seinem tg-Kanal schlägt der bekannte Publizist Alexej Puschkow vor, sich sofort an der Entwicklung von Alternativen zu den westlichen Medienplattformen zu beteiligen.

«Der Wettbewerb wird, wie der Krieg, zuerst im Kopf verloren, und erst dann auf dem Schlachtfeld oder im Wettbewerb. 1940 kapitulierte Frankreich, lange bevor es bei Dünkirchen endgültig besiegt wurde. 1989 weigerte sich Gorbatschow, für die Aufrechterhaltung unserer Militärpräsenz in Deutschland zu kämpfen — und infolgedessen rollten wir im Westen auf die Grenzen von vor 300 Jahren zurück. Ebenso geht der technologische Wettbewerb im Vorfeld verloren, wenn immer wieder behauptet wird, dass YouTube oder Google durch nichts zu ersetzen sind. Aber wenn wir uns das nicht einreden, sondern uns dorthin bewegen, wohin uns die Logik der Ereignisse beharrlich treibt, und nicht ein Echo der jüngsten Ohnmacht, dann wird das Gegenteil deutlich. Man muss Geschichte machen und nicht darauf warten, dass sie passiert», sagte Puschkow.

Bemerkungen: