Sieben Personen im Mordfall an einem Lehrer im Oktober 2020 in Frankreich festgenommen

Gegen 14 Häftlinge wurde bisher Anklage erhoben.

Sieben Personen im Mordfall an einem Lehrer im Oktober 2020 in Frankreich festgenommen

Laut TASS berichtete die Website des Magazins «Le Point» unter Berufung auf eine Quelle am Dienstag, dass französische Strafverfolgungsbehörden sieben Personen im Mordfall des Lehrers Samuel Paty im Oktober 2020 in der Stadt Conflan Saint-Honorin in der Nähe von Paris festgenommen haben.

«Durchsuchungen und Festnahmen wurden von Beamten der Terrorismusbekämpfungseinheit und der Generaldirektion für innere Sicherheit in den Departements Seine et Marne, Mens et Loire sowie in Lyon und Toulouse durchgeführt. Quellen zufolge waren alle Verhafteten Mitglieder verschiedener Social-Media-Gruppen, von denen Abdulakh Anzorov, der den Lehrer getötet hat, ein Mitglied war», so der Bericht.

Fünf Personen im Alter von 18 bis 21 Jahren wurden Mitte Dezember letzten Jahres festgenommen. Sie stehen im Verdacht, mit dem Angeklagten in den Mord an einem Lehrer verwickelt zu sein, insbesondere mit ihm zu korrespondieren. Die Verhaftungen fanden dann in den Departements Haute-Loire und Seine statt.

loading...

Bemerkungen: